Gästebuch von funkstadt-nauen.de
norma steinborn
Mail
lieber herr johl, vielen dank für die nette antwort.natürlich werde ich ihre heimseite beobachten und dann gern meinen geburtsort besuchen. wann haben sie dort gewohnt? kannten sie oma wilk?oder sagt ihnen der name franz sykora etwas? und waren die strahlen erst ab 1997 schädlich?
mit lieben grüßen verbleibt
norma
Hallo,

eine Antwort erhalten Sie von mir per Email.

Mit den besten Grüßen aus der Funkstadt Nauen

W. Johl

 

norma steinborn
Mail
im funkamt,oder besser gesagt,in einem der torhäuser bin ich geboren. gern hätte ich erfahren, warum dort niemand mehr wohnt und warum das gelände so weiträumig abgeschirrmt ist. vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. gruß von norma
Herzlich willkommen in den Torhäusern,
auch meine Familie hat mit mir zusammen dort rund zehn Jahre gewohnt.
Seitdem 1997 die Sendeanlagen neu errichtet und erweitert wurden, ist ein dauerhafter Aufenthalt im Strahlungsbereich der Antennen verboten. Deshalb ist den damals dort noch wohnhaft gewesenen Bürgern jeweils eine andere Wohnung in der Stadt Nauen zur Verfügung gestellt worden.

Das das gesamte Gelände vor unbefugtem Zutritt geschützt sein muss, versteht sich einerseits aus sicherheitstechnischer Sicht und zweitens aus gesundheitlichen Gründen.
Aber mehrmals im Jahr bietet der Verein der Nauener Heimatfreunde 1990 e.V., zusammen mit Media Broadcast (Neuer Eigentümer des Geländes), die Möglichkeit, das Gelände und teilweise auch die technischen Anlagen, zu besichtigen. Schauen Sie einfach ab und an auf meine Homepage und wählen Sie dann ihren Besuchstermin. Der letzte war übrigens am Tag des offenen Denkmals. Der ist jährlich am zweiten Sonntag im September.

Mit freundlichen Grüßen aus der Heimat

Wolfgang Johl
1. Vorsitzender
Nauener Heimatfreunde 1990 e.V.

 

Dana
Mail
Ich lebe seit knapp 2 Jahren mit meiner Familie in Nauen. Und wir lieben es und wollen nie wieder weg!

Danke für diese tolle Seite, die so viele Informationen und so viel Geschichte vermittelt!

Liebe Grüße
Dana
Herzlichen Dank für die virtuellen Blumen.
Unsere Stadt ist auch zum Verlieben! Da kann ich es nachfühlen, dass man hier nicht mehr weg möchte!

W.J.

 

Marianne und Sabine Erdmann
Mail
meine Schwester und ich suchen schon seit einiger zeit jede information die wir ueber unseren Vater Walter Ernst Erdmann ein gebuertiger Nauener finden koennen..habe diese seite gefunden und dachte mir ..warum nicht eine Nachricht hinterlassen !! ich lebe schon seit 29 Jahren in USA aber meine schwester und ich wuerden uns ueber jede nachricht freuen .. vaters mutter war betty oder wilma und der Vater vielleicht August..leider haben wir nur die information das er im jahre 1912 geboren wurde !!! so falls jemand das liest und koennte uns mehr mitteilen ..wir wuerden uns freuen ..dankeschoen Marianne und Sabine Erdmann
e-mail ist wugme80@aol.com

Neu- Neukammerer
Hallo Webmaster,
wir sind erst vor kurzer Zeit nach Nauen und dann nach Neukammer gezogen. Mit Hilfe Ihrer Homepage konnten wir uns über die Stadt und das Umland informieren. Vielen Dank.
TB aus Nk
PS. Wo bekommt man noch mehr Informationen über Neukammer (außer vom Nachbarn)?
Vielen Dank für Ihr Interesse an der Stadtgeschichte.
Mehr erfahren können Sie bei den Nauener Heimatfreunden, immer Dienstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Hause der Bürgerinformation neben dem Rathaus.

 

.: box77 :.